Programmänderungen zum 14.05.2020

MeineWawi – Kassensystem

Technischen Umsetzung der SARS-CoV-2-Arzneimittelversorgungsverordnung

§4 Abgabe von Teilmengen

Die Funktionalität zur Abgabe von Teilmengen ist im MeineWawi – Kassensystem im Menu zur Nichtverfügbarkeit zu finden. Es ist die erste und die weitere Abgabe einer Teilmenge zu unterscheiden.

Erste Abgabe einer Teilmenge:

Der Artikel wird per [F2] Bearbeiten selektiert und dann über die Tastenkombination [Shift + F4] das zugehörige Menu zur Nichtverfügbarkeit aufgerufen:

Erstabgabe Teilmenge
Erstabgabe Teilmenge

Hier wird der Punkt “Erstabgabe Teilmenge” selektiert. Das MeineWawi – Kassensystem setzt die entsprechende Markierung für den Druck und wechselt autom. zurück in die Transaktion.

Beim Druck des Rp. wird autom. die gesetzlich geforderte Bedruckung mit vorangestellter Sondernummer (6461127) umgesetzt:

Erstabgabe Teilmenge Druck
Erstabgabe Teilmenge Druck

Update: nach Rücksprache mit mehreren Abrechnugszentren wird zus. autom. das Sonderkennzeichen [5] oberhalb der Sondernummer auf das Rp. gedruckt.

Weitere Abgabe einer Teilmenge:

Der Artikel wird per [F2] Bearbeiten selektiert und dann über die Tastenkombination [Shift + F4] das zugehörige Menu zur Nichtverfügbarkeit aufgerufen:

Weitere Teilmenge
Weitere Teilmenge

Hier wird der Punkt “weitere Teilmengenabgabe” selektiert. Das MeineWawi – Kassensystem speichert das Kennzeichen und fügt autom. eine neue Zeile für die Berechnung des Sonderkennzeichen 6461133 und des Betrages ein:

Weitere Teilmenge Transaktion
Weitere Teilmenge Transaktion

Beim Druck des Rp. wird autom. die gesetzlich geforderte Bedruckung mit nachgestellter Sondernummer (6461133) umgesetzt:

Weitere Teilmenge Druck
Weitere Teilmenge Druck

Update: nach Rücksprache mit mehreren Abrechnugszentren wird zus. autom. das Sonderkennzeichen [5] oberhalb der Sondernummer auf das Rp. gedruckt.

Diesen Beitrag können Sie als PDF Dokument abrufen:

Tagged with: