Programmänderungen zum 25.04.2018

MeineWawi – Warenwirtschaft

Retourensystem – Drucken von Belegkopien mit Selektionsoption

Für das Drucken von Kopien von Retourenbelegen wurde die Möglichkeit integriert, vor dem Druck die gewünschten Artikel zu selektieren. Diese Funktion ist neu für Retourenscheine und die zugehörigen Reklamationsbelege verfügbar.

Ablauf wie bisher bekannt, neu mit Artikelselektion:

Über die Funktion [F8] Retourensystem aus der MeineWawi – Warenwirtschaft das Retourensystem starten. Anschließend den Menüpunkt [F3] – Belegkopie wählen:

Im folgenden Fenster die entsprechende Retoure wie gewohnt selektieren. Je nach bereits gedrucktem Beleg werden die folgenden Schaltflächen für den Kopiedruck aktiviert:

Nach Auswahl der gewünschten Funktion zeigt das System eine Liste mit Artikeln der gewählten Retoure für den Druck. Über die rot markierte Spalte kann die Selektion der zu druckenden Artikel wie gewohnt erfolgen. Standardmäßig sind alle Artikel für den Druck selektiert:

Nach Bestätigung des Vorgangs mit dem Haken unten rechts werden der Retourenschein mit den selektieren Artikeln gedruckt.

MeineWawi – Kassensystem

Verordnungen lt. §27a SGBV zur künstl. Befruchtung

Arzneimittel, die im Rahmen der künstlichen Befruchtung eingesetzt werden können, sind zum Beispiel Menogon HP, Gonal F oder Puregon. Der Indikation entsprechende Verordnungen können mit dem medizinischen Hinweis auf den Paragraphen 27a bedruckt sein.

Leider bietet der ABDA Artikelstamm keine eindeutige Kennzeichnung von entsprechenden Artikeln. Um eine entsprechende Retaxation zu vermeiden, zeigt das System basierend auf der Auswertung des Warengruppenschlüssels neu einen entsprechenden Hinweis an:

Hier ist die Verordnung auf einen entsprechenden Hinweis zu prüfen. Es kann keine eindeutige Kennzeichnung durch diesen Warengruppenschlüssel vorgenommen werden, diese Anzeige dient ausschließlich als Hinweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.